67. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra

08. – 17. JUNI 2018

Anmeldung Orgelwettbewerb

Bis zum 1. Februar 2018 können Sie sich für den Orgelwettbewerb 2018 anmelden. Bitte nutzen Sie hierfür ausschließlich das untenstehende Formular.

Für Ihre Anmeldung werden folgende Dokumente benötigt:

  • Künstlerischer Lebenslauf (erlaubtes Dateiformat: .pdf)
  • Portraitfoto (erlaubtes Dateiformat: .jpg)
  • Werkliste für die einzelnen Runden
  • Audiodateien der drei in der Vorrunde geforderten Werke (erlaubtes Dateiformat: .mp3)
  • Disposition(en) der für die eingesandte(n) Aufnahme(n) verwendeten Orgel(n) (erlaubtes Dateiformat: .pdf)

Bitte laden Sie diese über den Upload-Button hoch und tragen Sie einen Download-Link (für alle Audiodateien) ein.

Alle Infos zum Wettbewerb finden Sie in der Ausschreibung, die Sie hier herunterladen können:

pdfION_Ausschreibung_2018.pdf827.83 kB

pdfION_Announcement_2018_ENG_US.pdf891.05 kB

Anmeldeformular

Name:*
Adresse:*

E-Mail:*
Staatsangehörigkeit:*
Geburtsdatum:*
Mobil-Nr.:*
Geschlecht*
Geburtsort:*

Ich benötige einen Registranten:*
Ich war Schüler eines Jurors:*

Bitte tragen Sie Name des Jurors und Zeitraum, in dem Sie Schüler waren, ein:

1. Juror / Zeitraum:*
2. Juror / Zeitraum:

Persönliche Angaben

Bitte laden Sie hier die geforderten Dokumente hoch.

Künstlerischer Lebenslauf (.pdf):*
Portraitfoto (.jpg):*

Vorrunde – Tonaufnahmen

Bitte tragen Sie einen Downloadlink für die Audiodatei (als .mp3 Datei) ein und laden Sie die zugehörige Orgeldisposition als .pdf-Datei hoch.

Für den Dateiupload/Downloadlink können Sie kostenlose Webdienste wie z.B. www.wetransfer.com nutzen.

Verbindlich erkläre ich, der Interpret der im Folgenden hochgeladenen Audiofiles zu sein:*
Werk 1 Downloadlink:*
Werk 1 Orgeldisposition:*
Werk 2 Downloadlink:*
Werk 2 Orgeldisposition:*

Werkliste für die einzelnen Runden

Bei der Repertoireauswahl ist zu beachten, dass jedes Werk im Wettbewerb nur einmal gespielt werden darf.

Ich spiele folgende Werke in der angegebenen Reihenfolge:

Vorrunde – Tonaufnahmen

Vorrunde Werk 1:*
Vorrunde Werk 2:*

1. Runde – Teil 1 – Peter-Orgel

Die Spielzeit darf insgesamt 30 Minuten nicht überschreiten.

1.1) Werk 1:*


1.1) Werk 3:
1.1) Werk 5:
1.1) Werk 2:*
Weitere Werke in Runde 1.1) ?
1.1) Werk 4:
1.1) Werk 6:

1. Runde – Teil 2 – Wiegleb-Orgel

Die Spielzeit darf insgesamt 20 bis maximal 25 Minuten betragenp>

1.2) Werk 1:*
1.2) Werk 2:*
Weitere Werke in Runde 1.2) ?

1.2) Werk 3:
1.2) Werk 4:
1.2) Werk 5:
1.2) Werk 6:

2. Runde – Teil 1.1 – Evangelien-Orgel

Die Spielzeit an den zwei Chororgeln in Ebrach darf insgesamt 20 Minuten nicht überschreiten.

2.1) Werk 1:*
Weitere Werke in Runde 2.1) ?


2.1) Werk 2:
2.1) Werk 3:
2.1) Werk 4:
2.1) Werk 5:

2. Runde – Teil 1.2 – Epistel-Orgel

Die Spielzeit an den zwei Chororgeln in Ebrach darf insgesamt 20 Minuten nicht überschreiten.

2.2) Werk 1:*
Weitere Werke in Runde 2.2) ?

2.2) Werk 2:
2.2) Werk 3:
2.2) Werk 4:
2.2) Werk 5:

2. Runde – Teil 1.3 – Hauptorgel

Die Spielzeit darf insgesamt 10 Minuten nicht überschreiten.

2.3) Werk 1:*
Weitere Werke in Runde 2.3) ?

2.3) Werk 2:
2.3) Werk 3:
2.3) Werk 4:
2.3) Werk 5:

2. Runde – Teil 2 – Klais-Orgel

Die Spielzeit darf insgesamt 30 Minuten nicht überschreiten (Werke von Bach maximal 10 Minuten, weiteres Programm 15 bis maximal 20 Minuten).

2.4) Werk 1:*
2.4) Werk 2:*
Weitere Werke in Runde 2.4)?

2.4) Werk 3:
2.4) Werk 4:
2.4) Werk 5:
2.4) Werk 6:

3. Runde – Steinmeyer- / Klais-Orgeln

Der Programmablauf soll einem Konzert in einer Dauer von maximal 45 Minuten entsprechen. 

3.1) Werk 1:*
3.1) Werk 2:*
Weitere Werke in Runde 3.1) ?

3.1) Werk 3:
3.1) Werk 4:
3.1) Werk 5:
3.1) Werk 6:







Kommentar zu Ihrer Anmeldung:
Die Wettbewerbsausschreibung habe ich gelesen.
Ich erkläre mich mit allen Punkten der Wettbewerbsausschreibung einverstanden:
*
Sicherheitsabfrage: