re:format:ion - 66. Internationale Orgelwoche Nürnberg 30. Juni bis 09. Juli 2017

66. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra

30. JUNI – 9. JULI 2017

Angel's Share Wiederholung

Angel's Share
Angel's ShareAngel's ShareAngel's Share

29. Juni 2013 | 20.00 Uhr | Tafelhalle

Angel’s Share: Szenisches Konzert zwischen Purcell und Pub

Georg Kallweit, Musikalische Leitung
Nicola Hümpel, Künstlerische Leitung
Folkert Uhde, Idee und Dramaturgie
Oliver Proske, Raum und Objekte
Julla von Landsberg, Sopran
Nadine Milzner, Tanz
Adrian Gillott, Peformance

Nico and The Navigators
Urban Strings – Berlin‘s Early Music All Star Band

Hier geht’s zu einem kleinen Ausblick auf diese Veranstaltung.


Veranstaltungsdetails

Eintritt: 18,00 €

Als »Angel’s Share« bezeichnen die Schotten sehr poetisch den Anteil des Whiskys, der bei der langen Fasslagerung verdunstet...

Die Regisseurin Nicola Hümpel hat einen Musiktheaterabend geschaffen, der sich auf »die Spur dessen begibt, was englische Musik – und nicht nur sie – essentiell ausmacht: Fantasie, Ironie, Humor, Innigkeit« (RBB), schwankend zwischen Henry Purcell und dem temperamentvollen Musizieren in schottischen Pubs, zwischen Hoch- und Populärkultur, Melancholie und Lebenslust.

Ein gemeinsames Projekt der ION und der Tafelhalle.

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Theater aus Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.

Eine Produktion des Festivals Zeitfenster des Konzerthauses Berlin in Koproduktion mit Nico and The Navigators und in Zusammenarbeit mit dem RADIALSYSTEM V. »Angel’s Share« ist Teil der inszenierten Konzertreihe KlangZuGang, für die Nico and The Navigators im Rahmen einer dreijährigen Konzeptionsförderung durch den Fonds Darstellende Künste aus Mitteln des Bundes unterstützt werden.

Aufzeichnung durch den Bayerischen Rundfunk – Studio Franken

Emfpohlen für: Alle, für die Hoch- und Populärkultur keinen Widerspruch darstellen. Außerdem sollten sich Liebhaber englischer Musik, schottischen Whiskeys, britischen Humors und lebendigen Musiktheaters angesprochen fühlen.