67. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra

08. – 17. JUNI 2018

Mittagskonzert I

Leo van Doeselaar
 

24. Juli 2013 | 12.15 Uhr | Frauenkirche

Max Reger Introduktion und Passacaglia f-Moll op. 63, Nr. 5 und 6
Franz Liszt Variationen über ein Motiv aus der Kantate "Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen" von Bach
Johannes Brahms Variationen über ein Thema von Haydn op. 56

Leo van Doeselaar, Orgel


Veranstaltungsdetails

Eintritt: 10,00 € | freie Platzwahl

In den fünf Mittagskonzerten stellen sich die Mitglieder der Jury unseres diesjährigen Orgelwettbewerbs vor. Die kleine Reihe beginnt allerdings gleich mit einer Ausnahme:

Weil am Montag, 24. Juni, ganztags die 2. Runde des Orgelwettbewerbs stattfindet, spielt an diesem Tag Leo van Doeselaar das Mittagskonzert. Der Niederländer ist Professor für künstlerisches Orgelspiel an der Universität der Künste Berlin und Titularorganist an der Van Hagerbeer-Orgel (1643) in der St. Pieterskerk in Leiden sowie am berühmten Amsterdamer Concertgebouw.

Aufzeichnung durch den Bayerischen Rundfunk – Studio Franken