re:format:ion - 66. Internationale Orgelwoche Nürnberg 30. Juni bis 09. Juli 2017

66. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra

30. JUNI – 9. JULI 2017

09 & 10 sounds & clouds

Ordnung und Freiheit in Natur und Musik

Freitag, 26. Juni
09 18.00 Uhr
10 20.30 Uhr

Im Anschluss ab ca. 22.00 Uhr ION-Party mit DJ Letizia Renzini (Florenz), Eintritt frei!

Tafelhalle

Werke von:
Antonio Vivaldi
Toshio Hosokawa

Klanginstallation, Video & Remixe: Letizia Renzini
Lichtdesign: Jörg Bittner
Dramaturgie & Produktionsleitung: Ilka Seifert
Raumkonzept & Regie: Folkert Uhde
Musikalische Leitung & Blockflöten: Jeremias Schwarzer

Holland Baroque Society
Violine: Judith Steenbrink, Katarina Aleksic, Dasa Valentova, Maite Larburu, Filip Rekiec
Viola: Esther van der Eijk, Nadine Henrichs
Violoncello: Tomasz Pokrzywinski
Kontrabass: Christine Sticher
Oboe: Luise Haugk
Fagott: Moni Fischaleck
Laute & Barockgitarre: Christoph Sommer
Harfe: Masumi Nagasawa
Orgel & Cembalo: Tineke Steenbrink

Modell: sounds & clouds im RADIALSYSTEM V
Giardino di Boboli, Florenz sounds & clouds Premiere sounds & clouds Premiere sounds & clouds Premiere sounds & clouds Premiere

Veranstaltungsdetails

Tippfür Fans außergewöhnlicher Konzertformate und Freunde Alter und Neuer Musik mit Spaß an Elektronik und Visuals. Und eine Party gibt es auch noch…

Eintritt: 16 € | Abendkasse: 19 € | Freie Platzwahl
Dauer: ca. 80 Min.

Das Projekt schafft einen sicht-, fühl- und hörbaren Garten, der von Musikern und Zuhörern bevölkert wird. Das musikalische Spektrum reicht von einer Klanginstallation toskanischer Vogelstimmen über Vivaldis mitreißende Naturbeschreibungen und Toshio Hosokawas zeitgenössisch-stille Kontemplation bis hin zu einem Lounge-Remix im Rahmen der 3. ION-Party im Anschluss an die zweite Vorstellung.

Eine internationale Koproduktion zwischen der Holland Baroque Society (NL), dem Muziekgebouw aan ‘t IJ Amsterdam (NL), dem Montforthaus Feldkirch (A), dem Flandern Festival Kortrijk (B), dem RADIALSYSTEM V Berlin und der ION 2015. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes. Bei der ION 2015 veranstaltet von der Tafelhalle Nürnberg.

Trailer

Bild-/ VideoprojektionenAudioelektronik / SoundscapesKeine nummerierte BestuhlungEs wird getanztBesonders beleuchtet