67. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra

08. – 17. JUNI 2018

14 17-Uhr-Konzert I

Orgelwettbewerb - Zwischenrunde

Montag, 06. Juni
17.00–17.45 Uhr

Frauenkirche

Teilnehmer 5
Orgel Johannes Lamprecht

Werke
Johann Sebastian B
ach: Passacaglia c-Moll BWV 582
Johann Jacob Froberger: Toccata II d-Moll, Cappricio III d-Moll
Georg Muffat: Toccata duodecima et ultima, apparatus musico-organisticus

Teilnehmer 6
Orgel Lisa Hummel

Werke
Johann Sebastian B
ach: Passacaglia c-Moll BWV 582
Johann Jacob Froberger: Toccata in F, FbWV 118
Johann Erasmus Kindermann:  aus „Harmonia organica“: XXV. Magnificat octavi Toni, Versus I, III, IV
Johann Ulrich Steigleder: Toccata „Vater unser im Himmelreich“


Veranstaltungsdetails

TippDie 17-Uhr-Konzerte finden im Rahmen des Internationalen Orgel-Interpretations-Wettbewerbs statt. Jeweils zwei Teilnehmer spielen zusammen ein Konzert. Als Repertoire sind in diesem Abschnitt des Wettbewerbs Werke von Johann Sebastian Bach und des süddeutschen Barocks des 17. Jahrhunderts gefordert. Beim Einlass in die Frauenkirche ist das Programm des jeweiligen 17-Uhr-Konzerts erhältlich. Im Anschluss an jedes 17-Uhr-Konzert diskutiert der Berliner Journalist, Musikwissenschaftler und Organist  Bernhard Schrammek mit Akteuren und Publikum das Geschehen des Tages.

Preise 10 €
Dauerkarte 17-Uhr-Konzerte 45 €
Orgelpass 2016 (alle Orgelkonzerte; 09+11-25) 100 €

Zeitplan / Teilnehmer