SPUREN - Das internationale Festival für Geistliche Musik in Nürnberg 28. Juni bis 13. Juli 2019

Das internationale Festival für Geistliche Musik in Nürnberg

28. JUNI – 13. JULI 2019

Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias

Im feurigen Wagen. Glaubensspuren

Sonntag • 07. Juli • 17 Uhr

St. Lorenz

Sopran: Johanna Winkel
Alt: Renée Morloc
Tenor: Sebastian Kohlhepp
Bass: Thomas E. Bauer
Kammerchor Stuttgart
Klassische Philharmonie Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius

Frieder Bernius c G. Bublitz
 

Veranstaltungsdetails

Eintritt: 15-55 € · Schüler & Studierende 10 €

„Ich hatte mir beim Elias einen rechten durch und durch Propheten gedacht, wie wir ihn etwa heut‘ zu Tage wieder brauchen könnten, stark, eifrig, auch wohl bös und zornig und finster, im Gegensatz zum Hofgesindel und Volksgesindel, und fast zu der ganzen Welt im Gegensatz, und doch getragen wie von Engelsflügeln.“ (Felix Mendelssohn Bartholdy)

Inmitten der umfassenden Modernisierungsschübe des 19. Jahrhunderts – zwischen Euphorie und Krise – ergründet Mendelssohn eine Leitfigur, einen Ordnungsstifter. Es geht um die große Frage, woran man glauben kann und soll. Welchen Spuren sollen wir folgen? Die Fragen nach einer guten Lebensordnung und nach Glaubensspuren sind aktueller denn je. So sind wir gespannt auf Mendelssohns großes Meisterwerk in einer maßstabsetzenden Interpretation durch Frieder Bernius und seine gefeierten Stuttgarter Ensembles sowie eine erlesene Solistenriege.

Live-Übertragung durch den Bayerischen Rundfunk – Studio Franken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen