SPUREN - Das internationale Festival für Geistliche Musik in Nürnberg 28. Juni bis 13. Juli 2019

Das internationale Festival für Geistliche Musik in Nürnberg

28. JUNI – 13. JULI 2019

Chormusik trifft Schlagwerk

Spüren. Musik vom Geiste

Montag • 08. Juli • 20 Uhr

St. Sebald

Windsbacher Knabenchor
Percussion: Simone Rubino
Leitung: Martin Lehmann

Werke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Francis Poulenc und Max Reger

Windsbacher Knabenchor c Mila Pavan
 
Simone Rubino

Veranstaltungsdetails

Eintritt: 15-46 € · Schüler & Studierende 10 €

Vor über 1.200 Jahren saß die geistliche Elite Europas anlässlich eines Konzils in Aachen beieinander. Und zur Einstimmung auf die bevorstehenden Tage intensiven geistigen Austauschs holten die Männer tief Luft und begannen zu singen: Veni creator spritus – Komm, heiliger Geist! Diese eindringliche Anrufung ist das Zentrum eines raffiniert durchkomponierten Konzertprogramms mit Meisterwerken der Vokalmusik, durchdrungen von jenem schöpferischen Geist, der immer auch Sinnbild für Kreativität, Erkenntnis und die Bitte um ein gutes, behütetes Leben ist.

Was für ein Glücksfall, dass einer der besten Knabenchöre Europas ganz in der Nähe von Nürnberg beheimatet ist! Wir freuen uns auf die jungen, weltweit gefeierten Stimmen des Windsbacher Knabenchores in einer faszinierenden Verbindung mit Simone Rubino – dem neuen Star der perkussiven Welt.

Aufzeichnung durch den Bayerischen Rundfunk – Studio Franken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen